10 Erstaunlich Hausmittel für Scheidenpilz

Hausmittel für Scheidenpilz | Eine Scheidenpilz (vaginale candidiasis) wird verursacht durch ein übermäßiges Wachstum von einem Pilz, der natürlich lebt, in Ihre vagina, namens Candida albicans. Diese Wucherungen auslöst, Reizungen, Entzündungen, Juckreiz und schmerzhafte Entladung. Die meisten Frauen erleben eine Hefe-Infektion irgendwann in Ihrem Leben.

Hausmittel für Scheidenpilz

 

Wenn dies Ihre erste Zeit erleben die Symptome von Hefe-Infektion haben, sollten Sie besuchen ein Gynäkologe, um zu überprüfen, dass Sie tatsächlich eine Hefe-Infektion.

Weitere artikel: 30 Erstaunliche Gesundheit und Schönheit Vorteile von Kürbiskernen

Aber wenn Sie wiederkehrende Hefe-Infektionen, oder wenn Sie wollen einfach nicht gehen das Rezept route mit eine antimykotische Creme, es gibt auch andere Möglichkeiten, um zu versuchen, um zu behandeln eine Hefe-Infektion.
Hier sind die top 10 Hausmittel für Hefe-Infektionen.

1. Joghurt

Joghurt_Hausmittel für Scheidenpilz

Lactobacillus acidophilus, ein “freundliches” Stamm von Bakterien, die in Joghurt, kontrollieren kann das Wachstum der Infektion in den Körper. Für die Behandlung einer Hefe-Infektion, verwenden Sie nur plain, ungesüßten Joghurt.
Sie können extern gelten Naturjoghurt auf die betroffenen Hautpartien auf und lassen Sie ihn für mindestens 20 bis 30 Minuten, oder preferebly über Nacht. Dies wird helfen, zu lindern den Juckreiz.
Für eine vaginale Hefe-Infektion, Tauchen Sie ein tampon in Joghurt und legen Sie dann es in die Scheide für zwei Stunden. Tun Sie dies zweimal am Tag. Auch Joghurt in Ihre Diät-plan.
2. Kokosöl

Kokosöl hat eine effektive antimykotische Eigenschaften, die töten die Pilze verantwortlich für Hefe-Infektionen.

Extern gelten Kokosöl auf den betroffenen Gebieten dreimal täglich.
Sie können auch eine Mischung aus gleichen Mengen von Kokosnuss-öl und Zimt-öl. Wenden Sie es auf die betroffenen Hautpartien zu Steuern das Wachstum der Infektion.
Im Falle der oralen Soor, swish das öl in den Mund für fünf bis 10 Minuten. Sie können auch fügen Sie ein paar Tropfen Tee-Baum-öl oder Zimt-öl und dann verwenden. Nicht schlucken. Tun Sie dies mindestens drei mal am Tag.

Lesen:  16 Best Gartenbank Holz Zertifiziert Fotos

Verwandte artikel: 9 Apfelessig trinken gesund Wirkung
3. Apfelessig

Sowohl Apfelessig und Essig enthalten einige markante Komponenten Steuern können, dass eine Hefe-Infektion und loszuwerden, die Pilze, die es verursacht.

Mischen Sie zwei Esslöffel Apfelessig (Bio-Apfelessig sollte trübe in der Farbe Braun) in einer Tasse warmem Wasser und trinken Sie es zweimal täglich für ein paar Tage.
Bereiten Sie ein heißes Bad, und fügen Sie etwas Essig. Genießen Sie Ihren Körper in diesem Bad für etwa eine Stunde. Bald wird die Haut von Reizungen und Juckreiz zu verringern.
Alternativ können Sie verdünnen, weiß-oder Apfelessig mit klarem Wasser und dann gilt es äußerlich auf die betroffenen Hautpartien. Lassen Sie es für eine halbe Stunde und dann Spülen Sie es mit Wasser ab.
4. Preiselbeeren

Preiselbeeren_Hausmittel für Scheidenpilz

Preiselbeeren enthalten sowohl antibakterielle und antimykotische Eigenschaften und kann verwendet werden, zur Bekämpfung der Pilze verantwortlich für Hefe-Infektionen. Es kann auch zur Behandlung der Harnwege oder jede andere Art von Blasenentzündung.

Trinken ungesüßte cranberry-Saft mehrmals am Tag. Dies wird die Heilung beschleunigen und effektive Ergebnisse in kurzer Zeit.
Wenn ungesüßte cranberry-Saft ist nicht verfügbar, können Sie cranberry-Tabletten zwei-oder dreimal am Tag. Cranberry-Tabletten sind leicht verfügbar zu einem natürlichen Gesundheits-Shop.

Lesen Sie mehr: 8 Hausmittel für Verstopfung Natürlich Lösen
5. Borsäure

Borsäure ist eine Chemische Substanz mit mild antiseptischen und antimykotische Eigenschaften. Borsäure ist nicht für schwangere Frauen empfohlen.

Verdünnen Sie einige Borsäure mit Wasser. Wenden Sie die verdünnte Lösung über die betroffenen Hautpartien und lassen Sie es für ein paar Minuten. Dann Spülen Sie den Bereich gründlich mit Wasser. Tun Sie dies täglich für zwei Wochen.
6. Knoblauch

Lesen:  18 Neu Seitlicher Sichtschutz Balkon Fotos

Knoblauch ist ein sehr bekanntes Kraut, das verwendet werden kann, um Heilung von verschiedenen Krankheiten. Die antimykotische, antibakterielle und Natürliche antibiotische Komponenten vorhanden in Knoblauch kann sehr effektiv bei der Behandlung von jeder Art von Hefe-Infektion.

Zerdrücken Sie ein paar Knoblauchzehen und machen Sie eine paste aus ihm heraus. Gelten Sie die Knoblauch-paste direkt auf die betroffenen Hautpartien. Wenn Sie nicht haben, frischem Knoblauch, können Sie Knoblauch verdünnen das öl mit vitamin E öl und ein paar Tropfen Kokos-öl und wenden Sie es auf die betroffene Haut.
Sie können auch ein paar Knoblauch-Tabletten oder Essen ein paar frische Knoblauchzehen täglich. Essen frische Nelken kann die Ursache für schlechten Atem, aber es ist sehr wirksam bei der Behandlung von Hefe-Infektionen.

Auch lesen: 35 Bewährte Hausmittel um loszuwerden Migräne
7. Calendula

Calendula_Hausmittel für Scheidenpilz
Calendula ist eine Art von Kraut, das hat starke antimykotische und entzündungshemmende Eigenschaften, die helfen können, zu behandeln Hefe-Infektionen.

Sanft zerdrücken Sie zwei bis drei calendula-Blättern. Wenden Sie die zerkleinerte Blätter, die topisch auf den infizierten Bereich. Tun Sie dies zwei oder drei mal am Tag.
Tee aus calendula-Extrakt ist auch wirksam bei der Behandlung von Hefe-Infektionen. Vermeiden calendula-Tee, wenn Sie Schwanger sind.
Wenn die frische ringelblume ist nicht verfügbar, können Sie mit der calendula lotion oder Salbe.
8. Tee-Baum-Öl
Tee-Baum-öl hat starke und wirksame Natürliche antimykotische Eigenschaften, die helfen können, mit nach Hause Behandlung von Hefe-Infektionen. Schwangere Frauen sollten nicht verwenden diese Heilmittel, wie einige der Eigenschaften präsentieren in der Tee-Baum öl kann schädlich für das Kind.

Verdünnten Bio-Tee-Baum-öl mit Wasser oder einem Teelöffel Olivenöl oder süßes Mandelöl. Reiben Sie die verdünnte öl auf die betroffenen Hautpartien mehrmals täglich.
Für eine vaginale Hefe-Infektion, legen Sie ein paar Tropfen Teebaumöl auf einen tampon und legen Sie es in Ihre vagina für zwei bis drei Stunden. Wiederholen Sie den Vorgang zweimal täglich.

Lesen:  16 Luxus Vorhänge Für Küche Bilder

Weitere artikel: 8 Vorteile von Kokoswasser die du Nicht Wusstest
9. Oregano-Öl
Sie können das öl topisch auf die betroffenen Hautpartien. Wie oregano-öl kann Hautreizend sein, verdünnen Sie es mit Olivenöl, bevor Sie Sie anwenden. Alternativ können Sie eine oder zwei Kapseln von oregano-öl zweimal am Tag. Folgen Sie entweder von diesen Methoden, die für ein paar Wochen zur Beseitigung der Hefe-Infektion.
10. Olivenblatt Extrakt

Olivenblatt Extrakt _Hausmittel für Scheidenpilz
Olivenblatt-Extrakt ist sehr wirksam bei der Behandlung von Hefe-Infektionen wegen seiner antivirale, antimykotische, antioxidative und anti-entzündliche Eigenschaften. Es kann auch Wiederherstellung der guten Bakterien in Ihrem Körper.

Zu machen, Olivenblatt-Extrakt zu Hause, fein hacken Sie einige frische Oliven-Blätter und steckte Sie in ein Glas mit einem Deckel. Gießen Wodka über die Blätter, bis Sie vollständig bedeckt sind. Schließen Sie den Deckel und bewahren Sie das Glas in einem dunklen Ort für etwa vier Wochen. Dann belasten die Flüssigkeit in ein anderes Glas. Anwenden der Lösung auf die betroffenen Bereiche der Haut. Tun Sie dies drei mal am Tag, beste Ergebnisse zu erzielen.
Diese Hausmittel helfen, um loszuwerden, eine Hefe-Infektion-und die lästigen Symptome. Wenn Sie nicht bekommen Linderung der Symptome, konsultieren Sie einen Arzt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.